Livet er et kort øyeblikk mellom to evigheter.



  Startseite
    Livets drøm
    I dag i Norge
    Grammatik
    ditt og datt
    In memoriam
    Norge 2011
  gram. Inhalt
  Lenker/Links
  Abonnieren
 



  Links
   Klartale
   NRK Radio
   Nordland-Shop





http://myblog.de/norskjenta

Gratis bloggen bei
myblog.de





ditt og datt

schmackofatz

So, hier mal ein visueller Eindruck meines gestrigen Einstiegs in Billy Blanks` Fitnesswoche ...

 

Frühstück:  3/4 Tasse Haferflocken aufkochen, mit 1 Tasse TK-Früchten mischen - erstaunlich lecker!
Mittag: Angebratene Bohnen mit mageren Schinkenwürfeln, Zwiebeln und 1 Scheibe Brot
Snack: 1 Birne mit 1 Becher Naturjoghurt
Abend: Putenfilet, frisches Gemüse    (Zucchini, Karotten, Tomaten, Champignons), gegrillte Paprika, Joghurt und 1 Weizenfladen. 
Der kulinarische Höhepunkt dieses Tages! *mjammi*    

*

Normalerweise esse ich "im Vorübergehen" immer wieder mal was und koche dann halt abends. Geregelte Mahlzeiten sind aber bedeutend besser ...

Heute allerdings gings mit recht viel Eiweiß los und den ganzen Tag gibt`s soweit ich gesehen habe keinerlei Kohlenhydrate - mal sehen wie das wird.

In diesem Sinne:
Vel bekomme (Bon appetit) und einen schönen Tag!

*


29.6.11 09:29


Sport - das sind die andern ...

... na ja, wenn ich Mr. Churchill und seiner "Sport ist Mord"-Theorie auch nicht so ganz zustimme, die Sportlichste war ich allerdings in der Tat noch nie. Hab wohl in regelmäßigen Abständen immer wieder mal meine Anfälle, da sportel ich dann etwa drei/vier Wochen wie eine Wahnsinnige - das war`s dann aber auch schon wieder.

Soooo, heute früh hat mich die Erleuchtung überfallen:
Ich muss was für meine körperliche Fitness tun, jawoooohl!

Habe mich in aller Herrgottsfrühe deshalb auch schon von Billy Blanks zum Schwitzen bringen lassen (was erledigt ist, ist erledigt) und will mal sehen, ob ich das nicht auf vernünftige Art und Weise in meinen Alltag einbauen kann. Also nicht wie sonst wenn ich diese Einfälle habe, 3x täglich auspowern, sondern schöööön wie es sich gehört: mit Erholungstagen und der entsprechenden Ernährung, jeder Menge ... all sowas eben.

Nicht unbedingt, um Gewicht zu verlieren (wobei bei bisschen weniger sicher nicht schaden würde), sondern in erster Linie wirklich um fitter und demnach auch gesünder zu werden. Mal sehen, wie weit ich komme.

Morgen in 8 Wochen starten wir in unseren Urlaub.
Bis dahin geht doch noch was ...

Aber heute muss ich wohl oder übel erst noch mal die Hitze ertragen - ab morgen wird`s dann wieder besser. *freu*

Ha en fin dag!

28.6.11 09:53


*grummel*

Hhmm - irgendwie ist heute ein merkwürdiger Tag.
Meine Laune hält sich doch sehr in Grenzen und ich würd mich am liebsten verkriechen. Einfach Ruhe, Regen, Dunkelheit ... das wär schön.

Na ja, der Tag ist noch jung, wer weiß, was noch kommt.

Leg mich am besten mit meinem norwegischen Harry Potter auf die Terrasse, vielleicht wirds dann besser, mal sehen. Kochen kann derweil jemand anders. Ich mach heut jar nüscht. *seufz*

Leicht deprimierte Grüße,
Norskjenta

 

26.6.11 11:11


Haus oder nicht Haus ...

Habe gerade zum ersten Mal in meinem Leben auf eine Chiffre-Anzeige geantwortet - geht ja heutzutage erfreulicherweise alles per Mail.

Wir haben nämlich noch immer kein Haus gefunden und unser Makler scheint da leider nach wie vor keine große Hilfe zu sein ...
Na ja, ein Haus von privat zu kaufen wäre natürlich nicht schlecht, da fällt schon mal keine Provision an.
Jetzt muss der Besitzer sich nur noch melden, das Haus muss uns gefallen und wir müssen alle restlichen 598312 Interessenten aus dem Weg räumen.

Ergo: Wir wohnen praktisch schon drin.

Unser eigenes Häuschen könnte inzwischen an mehrere Familien verscherbelt werden und die, die als Erste reserviert hatten und eigentlich auch so gut wie gekauft hatten, die haben nun doch Probleme mit ihrer Finazierung bekommen und möööööglicherweise rückt nun ein anderes Pärchen nach.

Die waren gestern nochmal da und deren Hoffnung ist nun eben, dass besagtes Pärchen Numero 1 nicht genug Kohle von der Bank kriegt ... Ewig reservieren geht ja auch nicht und es sieht fast so aus, als sei diese Hoffnung gar nicht so unberechtigt.

Nützt uns ja nix, wenn wir das Haus jemandem zusagen, der dann doch nicht kaufen kann und die anderen Interessenten, die die Kohle parat hätten, finden derweil was anderes und zuletzt stehen wir dann da und bleiben doch auf unsrer Hütte hocken. Nö, nöö. nöööö - da muss sich im Laufe der kommenden Woche was entscheiden.

Hach ja ... spannend, spannend. Trotzdem muss endlich was Neues für uns her - ich geh am besten mal eben beim Universum bestellen.

Schönes Wochenende wünsche ich!

*

25.6.11 07:37


Nabend!

War heute früh shoppen und hab mich unter anderem mit Scrapbooking-Zubehör eingedeckt. Na ja, was heißt eingedeckt, ne kleine Grundausstattung hab ich halt gekauft, jetzt muss ich meiner kreativen Ader nur noch freien Lauf lassen. Mal sehen, ob das was wird.

Später habe ich über zwei Stunden mit einer guten Bekannten über Themen wie "Das Schicksal & der Sinn des Lebens und des Sterbens" gequatscht. War totel klasse, vermutlich weil`s total unerwartet kam und es einfach extrem selten ist, dass solche privaten Ansichten auf den Tisch kommen. Tat aber gut, sich da mal austauschen zu können.

Tja - eben grade waren wir noch essen (ich: Tagliatelle mit Shrimps, die anderen: deftige Schnitzel) und wie so oft hab ich mich während des Essens gefragt, warum ich nicht was anderes bestellt habe. Aber egal ich bin satt (pappsatt, um genau zu sein) und werde mich jetzt noch bisschen mit meinem Liebelings-Norge-Buch auf die Couch lümmeln. Später wird mein Mp3-Player mich dann wieder auf norsk in den Schlaf flüstern.

So, das war`s auch schon.
Einen schönen Abend noch, allen da draußen! *wink*

Norskjenta

 

18.6.11 20:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung