Livet er et kort øyeblikk mellom to evigheter.



  Startseite
    Livets drøm
    I dag i Norge
    Grammatik
    ditt og datt
    In memoriam
    Norge 2011
  gram. Inhalt
  Lenker/Links
  Abonnieren
 



  Links
   Klartale
   NRK Radio
   Nordland-Shop





http://myblog.de/norskjenta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heute in Norwegen

Maten blir dyrere
Das Essen wird teurer

Fra fredag må du betale mer for det du spiser.
Von Freitag (an) musst du für das (was) du isst, mehr bezahlen.

Brød, supper og pålegg blir dyrere.
Brot, Suppen und Aufschnitt wird teurer.

Fra 1. juli øker prisen på ulike matvarer.
Vom 1. Juli (an) steigen die Preise von verschiedenen Lebensmitteln.

Årsaken er at bøndene skal ha mer lønn.
Die Ursache ist, dass die Bauern mehr Gehalt haben möchten.

Prisene på matvarer skal øke med inntil 7,5 prosent, skriver avisa VG.
Die Preise der Lebensmittel werden um bis (zu) 7,5 Prozent steigen, schreibt Avisa AG.

Vi øker prisene fra 1. juli. Årsaken er høyere priser på råvarer, sier Geir Mikalsen, han er kommunikasjons-direktør i Rieber & Søn.
Wir erhöhen die Preise vom 1. Juli an. Die Ursache sind höhere Preise der Rohstoffe, sagte Geir Mikalsen, er ist Kommunikations-Direktor bei Rieber & Sohn.

Quelle: klartale.no

*

Der Bericht geht noch weiter, für hier soll`s damit aber genug sein.

Vokabeln

  • Maten - Das Essen, en mat/ein Essen, unbestimmter Artikel hintendran = maten/das Essen
  • dyrere - teurer, Steigerungsform von dyr - teuer
  • pålegg - Aufschnitt, Aufstrich
  • øker - steigen, erhöhen, vergrößern, Infinitiv: å øke
  • ulike - verschieden, ungleich, unähnlich, Grundform: ulik. Die Endung auf -e deshalb, weil dieses Adjektiv zu einem Substantiv im Plural gehört
  • råvarer - Rohwaren, Grundform råvare.
    Ein mask. Substantiv, das auf -er endet, bildet seinen Plural auf -e und -ne

Soviel für den Moment.
Wenn man bedenkt, dass in Norge alles sowieso schon viel, viel mehr kostet, als hier bei uns, dann wird`s jetzt vermutlich gleich nooooch mal so teuer in unserem Urlaub. *seufz*
Aber wir essen ja vermutlich eh überwiegend auf dem Schiff, von daher ...

Mal sehen, wie morgen die Schlagzeile lauten wird.

*

30.6.11 18:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung