Livet er et kort øyeblikk mellom to evigheter.



  Startseite
    Livets drøm
    I dag i Norge
    Grammatik
    ditt og datt
    In memoriam
    Norge 2011
  gram. Inhalt
  Lenker/Links
  Abonnieren
 



  Links
   Klartale
   NRK Radio
   Nordland-Shop





http://myblog.de/norskjenta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Verben im Präsens

Wie auch im Deutschen können Verben in verschiedenen Zeitformen stehen, die Zeitform der Gegenwart ist das Präsens.

An den Infinitiv des Verbs wird ein -r angehängt und damit hat man das Präsens dann auch schon.

Und woher weiß ich, wie der Infinitiv lautet? Mehrsilbige Verben bilden den Infinitiv (also die Grundform des Verbs), durch Anhängen eines -e an den Stamm.
Beispiel:
å lese (zu lesen), å sove (zu schlafen), å skrive (zu schreiben), å hete (zu heißen).
Es gibt zwar auch einige Kurzverben, die keine Endung erhalten, aber die lassen wir mal eben beiseite.

Im Norwegischen gibt es eine erfreuliche Besonderheit, die ich mal eben mit dem Deutschen vergleichen möchte:

heißen

ich heiße
du heißt
er/sie/es heißt
wir heißen
ihr heißt
sie heißen

Aha - die Verben bekommen unterschiedliche Endungen, je nachdem zu welcher Person sie gehören. Macht sich vermutlich kaum ein Deutscher Gedanken drüber. Neu lernen müssen möchte ich das aber nicht unbedingt ...

Nun mal das Ganze auf Norwegisch:

å hete

jeg heter (ich)
du heter (du)
han/hun heter (er/sie, Menschen)
den/det heter (er/sie/es, Tiere & Gegenstände) 
vi heter (wir)
dere heter (ihr)
de heter (sie)

ISSES NICH SCHÖÖÖÖN?
Egal welche Person, das Verb ändert sich nicht!
"Du wolle Rose kaufe?" kann hier also nicht passieren ... (war das jetzt überhaupt noch politisch korrekt?)
Wie auch immer, jedenfalls macht diese Tatsache das Ganze doch gleich bedeutend leichter! *freu*  

Tja ... soweit zum Verb im Präsens, die komplizierteren Sachen kommen erst noch.

*

15.6.11 19:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung